Letztes Feedback

Meta





 

Archiv

nicht mal die automatischen Türen mögen mich

"nicht mal die automatischen Türen mögen mich" - das ist ein Zitat aus  Per Anhalter durch die Galaxis, von Marvin dem depressiven Roboter.

Auch bei Justa Company arbeitet so ein Marvin, bzw gibt es bei Justa automatische Türen... - genauer gesagt, es gibt Türen, die sind mittels eines elektrischen Magneten verschlossen, von außen braucht man einen Code, um die Tür zu öffnen, von innen drückt man auf einen Schalter mit der Beschriftung "Tür öffnen", um den Magneten kurzfristig auszuschalten, damit sich die Tür öffnen läßt.

Ich stand neulich mit einer Kollegin in der Halle, als die Tür aufging und ein Praktikant an uns vorbeistoffelte, um im Büro vom Chef zu verschwinden. Auf das fröhliche "Guten Abend" von uns gab es keinerlei Gemütsregung.

Nach etwas Zeit kommt der Praktikant aus dem Büro wieder raus, stoffelt wieder an uns vorbei und steuert auf die Tür zu, drückt den Schalter und bleibt erwartungsvoll stehen. Nach etwas Zeit drückt er nochmal auf den Schalter, an seiner Körperhaltung ist seine Erwartung zu sehen, wie sich die Tür nun öffnen wird.

Ich überlege, ob ich ihm helfen soll, andererseits - der Typ reagiert ha nicht auf Höflichkeiten, muß man sich dann herablassen ihm die Tür aufzuhalten?

Ich rufe rüber: Ziehen!

Der Typ reagiert nicht - ja, mit dem niederen Volk redet ja nicht jeder... Mit meiner Kollegin rufe ich im Chor: Du mußt an der Tür ziehen!

Er reagiert und zieht, aber die Tür bleibt verschlossen. "NEIN, ERST drücken, DANN ziehen!"

Endlich bekommt unser hochstudierter Praktikant die Tür auf und kann wortlos die Halle verlassen.

Wir beide brechen in lachen aus

20.10.15 00:30, kommentieren