Letztes Feedback

Meta





 

Archiv

Konfuse Wandverkleidungen

Jeder war schonmal in einem Wohnwagen, oder weiß, wie es da drinnen aussieht. Was es da gibt sind Wandverkleidungen, die verhindern, dass man auf die Rückseite der Außenhaut sehen kann. Jetzt gibt es bei Justa Company hier oftmals Verwirrung, wie denn diese Wandverkleidung genau aussehen soll. Gerade erst vor ein paar Monaten ist es wieder passiert, da wurde ein kompletter Wohnwagen in der falschen Farbe verkleidet. Man kann aber im Nachinein die Wandverkleidungen nicht mehr ausbauen, was dazu führte, das man die Austausch-Verkleidungen in der richtigen Farbe davor blenden mußte. Um diese Arbeit nicht nochmal zu haben, fragen wir jetzt aus der Produktion ab und an beim Projektleiter nach, gerade wenn es um wichtige Aufträge geht. Und gerade letztens gab es wieder so ein wichtiges Projekt, daher wurde dem PL die Frage nach der Farbe der Wandverkleidung gestellt. Dieser schickte eine Tabelle mit dem aktuellen Designkonzept und zog sogar noch einen roten Rahmen um die Variation, die mit diesem wichtigen Autfrag verkauft wurde. Im Text schrieb er noch dazu, dass die richtige Farbe der Wandverkleidung in diesem Fall "Asteroid" sei. Jetzt hat aber mal wieder Murphys Gesetzt zugeschlagen, was letztlich zu folgendem Ergebnis führte: Die Wandverkleidung ist, wie richtig im Text geschrieben stand „Asteroid“. Laut der Tabelle ist die Wandverkleidung auch Asteroid, aber laut der Tabelle ist die Wandverkleidung weiß. Also nicht die Wandverkleidung, sondern die Wandverkleidung. Das ist jetzt das Problem. Die Wandverkleidung ist Asteroid, und nicht weiß. Denn die Wandverkleidung hätte weiß sein müssen, während die WAndverkleidung Asteroid hätte sein müssen. Blickst da noch jemand durch? Richtig, daher ist es gut, dass der Text mit der Tabelle am Anhänger klebt, der sagt das die Wandverkleidung Asteroid ist, und nur im Kleingedruckten steht das die Wandverkleidung weiß ist. Was ist passiert? Es gibt zwei verschiedene Wandverkleidungen. Eine rahmt das Fenster ein und eine ist die Bettseite. In der Tabelle wird eigentlich nur die Wandverkleidung der Bettseite farblich definiert, während oben in einem kleingedruckten Text steht, dass die Fensterverkleidung immer weiß ist. Nur - den Text ließt keiner, wenn das Auge den roten Rahmen mit dem Farbmuster fokusiert. Da auch dieses Mal wieder die Möbel eingebaut sind, und damit die Wandverkleidungen untrennbar mit dem Wohnanhänger verbunden sind, wird man wohl auch dieses Mal wieder die Wandverkleidung von vorne aufdoppeln müssen.

10.11.14 20:29, kommentieren